Dreharbeiten zu den Kletterern der Nordwand in der Ennedi-Wüste im Tschad (Video)


Vierzehn Minuten einer Seite des Kletterns, die nur wenige sehen können.

WIR SIND GROSSE FANS des Fotografen und Kletterers Jimmy Chin sowie seiner Produktionsfirma Camp 4 Collective. Im vergangenen Frühjahr, als sein erstes National Geographic-Cover veröffentlicht wurde, machten sich Jimmy und andere von North Face gesponserte Kletterer, darunter der Yosemite-Solostar Alex Honnold, der britische Trad-Kletterer James Pearson und der New England-Bergsteiger Mark Synnott, auf den Weg, um die Felsen von zu erklimmen Tschads Ennedi-Wüste.

Das resultierende Filmmaterial fängt nicht nur die körperlichen Erfahrungen der Männer ein - die Knorrigkeit, am Messertermin ausgeraubt zu werden, das noch knorrigere Filmmaterial von Alex, der einen 80-Fuß-Turm solo spielt -, sondern auch ihre spirituellen Reisen und was es bedeutet, das Unbekannte bisher von zu Hause aus zu erkunden .

Der Kurzfilm ist ohne Zweifel eine „rohe, inspirierte“ Vision, aber seien Sie auf einen ernsthaften Fall von Klettern im Fernweh vorbereitet, nachdem Sie ihn gesehen haben.

The North Face®: Türme der Ennedi aus Camp 4 Collective auf Vimeo.

Funktionsbild: Maria Chily


Schau das Video: Durch Gobi und Taklamakan - Universum - Söhne der Wüste


Vorherige Artikel

Auf der anderen Seite der Welt erwartet Sie jemand.

Nächster Artikel

Dollar gegen Gefahr in der Karibik